Zur Ausrüstung einer neuen Generation

Wer wir sind

Quelle der Gnade ist ein internationaler prophetischer Dienst, der von Horacio Marcelo Valera in Buenos Aires, Argentinien gegründet worden ist. Seit März 2014 ist der Dienst auch aktiv in Deutschland sowie im ganzen Deutschen Sprachraum.

 

Wir dienen seit 1990 mit der Erbauung, der Ermahnung und der Tröstung im Leib Jesu Christi und teilen unter prophetischer Salbung biblische Lehre und den prophetischen Dienst  in vielen Gemeinden in ganz Argentinien, sowie auch in anderen Ländern der Welt 

mit. 

 

 

Was wir leisten

Mit der Überzeugung, dass "das Übernatürliche" sowie die Ausübung der prophetischen Gaben gelernt/gelehrt werden können, führen wir prophetische Workshops, Seminare und Konferenzen durch und unterstützen Bibelschulen, Leitungsteams, Gebets- und Propheten Schulen in verschiedenen Gemeinden und Hauskreisen.

 

Parallel verkündigen wir das Evangeliums von Jesus Christus, damit die verlorene Menschen erreicht werden können und das Reich Gottes ausgebreitet wird.

Kontakt

Beziehung fängt an mit Kontakt. Wir sind immer erreichbar und freuen uns auf deine Email, deinen Brief, deinen Telefonat und sogar auf deinen Besuch und auf deine Einladung.

 

Lassen wir im Kontakt sein!

 



Wir lieben Menschen... Wir lieben, was wir tun.


Gott liebt dich viel mehr als die Gaben, die Talente oder die Berufung, die er dir gegeben hat. Er erwartet dasselbe von dir. Wenn du es nicht schaffst, ihn viel mehr zu lieben, als all diese Dinge, dann werden deine Gaben, Talente und Berufung nur eine Störung in deinem Leben. Unser Dienst läuft auf Basis der Beziehung, nicht auf Tätigkeiten und Aktionismus. Wir wollen das Herz unseres Papas teilen, seine Vaterschaft zu verkündigen und dadurch seine Wiederherstellung in der Seele der Menschen bezeugen.

Unser Logo spricht auch genau davon...
Quelle der Gnade startete als Resultat von einer konkreter Last, die wir im Herzen trugen. Viele Christen teilen sich in zwei extremen Einstellungen: Entweder sind sie vom Prophetischen total enttäuscht, weil sie so viele Skandale und Missbrauch erleben haben, oder sie sind offen "für  alles" und schaffen es nicht eine gesunde Spiritualität vom Mystizismus zu unterscheiden.

 

Sobald der Dienst anfing, kam eine Vision von einem reinen weißen Herzen. Es war das Herz des Vaters. Und aus diesem Herzen flossen drei mächtige Ströme als ein Ausdruck seiner Gnade: Annahme, Vergebung und Verwandlung.

 

Gnade bedeutet, dass Gott uns so sehr liebt, dass Er uns alle annimmt, genau wie wir sind. Aber Er liebt uns echt so sehr und tief, dass Er uns niemals lässt, sowie wir sind, sondern Er verwandelt uns in einer neuen Schöpfung. Wir werden adoptiert als seine Kinder. Die wahre Quelle der Gnade befindet sich in seinem väterlichen Herzen

 


Ein Herz für zwei Nationen